Workshop Games On Track

gamesontrack

Wir starten die Saison mit der Wiederholung unserer erfolgreichen und kostenlosen  GamesOnTrack-Workshops  in unseren Vereinsräumen.

Die Workshops finden statt am:

Samstag, den 14. April 2018   von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr     sowie am
Sonntag, den 15. April 2018 ebenfalls von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in unseren Vereinsräumen:
Friedberger Straße 35
63452 Hanau

Referent ist wie im Vorjahr der Erfinder und Vertreiber des Systems Niels Bo Theilgaard aus Dänemark. Praktische Fragen beantworten gern unsere Mitglieder, die mit dem System seit nunmehr mehreren Jahren auf unserer großen LGB-Anlage Erfahrungen gesammelt haben.

Die Workshops richten sich an Kunden, Händler und interessierte Modelleisenbahner.

Tag 1   –   Grundlagen
Beginn: 12:00 Uhr
Überblick – Die Möglichkeiten von GamesOnTrack, die Anforderungen und das Fahren
GT-Command Software und GT-Xconnect
Installation, Lizenzen, Registrierung, Forum, Backup
Ein Zug, eine Spur – Der Anfang
Benutzeroberfläche, wie finde ich Lösungen, Fahrzeuge, Gruppen, Weichen, Signale, Routen usw.
GT-Position
Anleitungen und Dokumentation
Hardware, Master, Sender und Satelliten
Mit DCC über Schiene
Mit DCC über Funk, Weichen groß und klein, Spulenantriebe und Servos
Pause, ca. 15:00 – 15: 30 Uhr
Kalibrierung, Positionierung, Koordinatensystem
Offenliegende Gebiete, Schattengebiete, Tunnel
Ein Szenario, mehrere Szenarien
Anlage aufzeichnen, editieren
Weichen anlegen, Signale anlegen, Abschnitte anlegen
Die Snap-Funktion
Angebote und Pakete von GamesOnTrack
Fragen der Teilnehmer
Ende gegen 17:30 Uhr

Tag 2   –   Expertenwissen
Beginn: 11:00 Uhr
Theorie und Grundlagen der Automation
Mein Fahrplan, meine Anlage, meine Kapazitäten
Testen – virtuell und real
Automationen miteinander verbinden
Gelegenheit zum Mittagessen von 12:00 bis 13:00 Uhr
Praxis der Automation
Beispiele, mit Schulungsanlage, Demoanlage und GG-Testanlage
Pendler Steuerung, Pendler über Hauptstrecken.
Bahnhof ein und aus, Bus, freie Sektion Einfahrt
Blocksteuerung, generelle Parametern
Zufällige Ereignisse (Events)
Übergänge
Kontrolle
Kreuzungen, Einzel und Doppel
Ein Blick in die Zukunft:
GT-Drone mit 3D Spuren, was kann man auch mit der Positionssystem
Freie Autos, ohne Draht mit Arduino Steuerung von GT-Command
Ende gegen 16:30 Uhr

Kosten und Verpflegung
Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.
Der gastgebende Verein bittet jedoch um eine angemessene Spende für die Teilnahme.
Kalte und warme Getränke sowie Kuchenimbiss zum Selbstkostenpreis.
Gelegenheit zum Mittagessen am 15.04.2018 (Bestellung vor Ort auf eigene Kosten).

Anfahrt, Parken
Siehe https://www.eisenbahnfreunde-hanau.de/anfahrtkontakt/

Bitte melden Sie sich mit einer E-mail an admin@gamesontrack.com  oder vorstand@eisenbahnfreunde-hanau.de und teilen Sie mit, ob Sie Samstag oder Sonntag teilnehmen möchten. Gern können Sie zur Anmeldung auch unsere Telefonnummer +49 (0)6181.4296331 mit angeschlossenem Anrufbeantworter nutzen.

Weitere Information zu dem System finden Sie auch unter: http://www.gamesontrack.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.